Der Tag hat nur 24 Stunden.
Die Woche nur 7 Tage.
Das war schon immer so.

Was sich aber verändert hat:
Die Zeit, die ich davon tatsächlich für mich allein nutzen kann/will.

Im Studium musste ich auf niemanden Rücksicht nehmen:
Abends feiern, Vorlesung ausfallen lassen, um auszuschlafen. Dann zwei Einheiten Sport und bis tief in die Nacht Serien suchten. Hat keine Sau interessiert.

Mit dem ersten Job war es mit dieser Flexibilität vorbei.
Und ich hab noch mehr Flexibilität und Zeit für mich eingetauscht, um eine Familie zu gründen. Bewusst und gerne.

Ich würde aber lügen, wenn ich sagen würde, dass ich mir noch nie eine Pausentaste gewünscht hätte, um mal wieder rücksichtslos mein Ding zu machen. Denn ich hab so viele Interessen: Sport, Lesen, Schreiben, Rausgehen, Freunde treffen,…

Aber mir wird so schon oft der Rücken freigehalten, damit ich Zeit für mich haben kann. Regelmäßig noch mehr Zeit einzufordern, würde nicht nur weniger Zeit mit der Familie bedeuten, sondern wäre auch unfair.

Was mir bleibt, ist das Priorisieren:

  • Was ist mir am wichtigsten?
  • Was brauche ich wirklich, damit es mir gut geht?

Wenn das abgehakt ist, kann ich schauen, was ich mit der restlichen Zeit anfange.

Eins ist nämlich klar:
Ich kann nicht alle Bereiche meines Lebens gleichzeitig maximieren.
Der Tag hat schließlich nur 24 Stunden.

Für mich bedeutet das konkret, dass Sport für mich ziemlich weit oben steht. Wenn ich 4 Mal pro Woche trainiere, geht es mir körperlich und mental besser.

Oft kribbelt es mir in den Fingern, noch häufiger zu trainieren, aber das würde bedeuten, dass ich am Ende der Woche so gut wie keine Zeit in meine anderen Leidenschaften gesteckt habe. Auch nicht geil.

Am Ende kommt es darauf an, dass ich eine Balance finde.

Und die muss nicht alle Interessen gleichmäßig ausbalancieren, damit ich damit glücklich bin.

Deswegen heißt mein Blog auch „Große Muskeln, kleine Abenteuer“.
Für große Muskeln UND große Abenteuer reicht die Zeit nicht.

Und das ist okay für mich! 💪

Wofür hättest Du gern mehr Zeit?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü